Veranstaltungen

Spielfest zum Kindertag auf dem Klosterplatz

Das Spielfest zum Kindertag auf dem Klosterplatz (22.9. -14.00 bis 18.00 Uhr-) ist schon ein Klassiker und natürlich ist unser „FUNTIME“-Team wieder mit der Riesenrutsche, diversen Groß- und Geschicklichkeitsspielen und Kreativangeboten dabei.

Stiftsmarkt

Wenn der „Stiftsmarkt“ in Schildesche stattfindet, dann gehört das kreative und verspielte Bühnenprogramm unserer Kinder- und Jugendarbeit seit vielen Jahren zum festen Bestandteil des Programmes. Am 28. & 29.09. gibt es jeweils von 13.00-18.00 Uhr gib auf der kleinen Bühne (Edeka-Parkplatz) ein abwechslungsreiches Programm für Jung und Alt.

„ohne auto mobil“

„ohne auto mobil“ ist sicherlich eine außergewöhnliche Veranstaltung. Viel Bewegung, Spaß und ein Programm für die ganze Familie werden zwischen Herford und Bielefeld geboten. In diesem Jahr bietet unser „Funtime“-Team auf dem Rathausplatz von 10.00-18.00 Uhr fesselnde Mitmachaktionen. Neben der „Riesenrutsche“ und dem „Hindernisparcours“ laden diverse Großspiele zu gemeinsamen Aktivitäten ein.

ChurchNight: Reformation feiern

Kreativ, vielfältig, bunt - so wollen wir auch in diesen Jahr den Reformationstag bei uns in der Johanniskirche feiern.

Am Reformationstag nur Süßes oder Saures? Wir, die Bielefelder Innenstadt-CVJMs (Bielefeld, Jakobus, Johannis und Petri) und die Ev. Jugend NB02, wollen in Zusammenarbeit mit der Lydiakirchengemeinde mit der ChurchNight kreativ, jugendlich und witzig dagegen halten. Denn die ChurchNight ist eine freche und fröhliche Alternative zu Halloween. Getreu dem Motto „Woran glaubst du“ möchten wir den Reformationstag weiterhin  im Bewusstsein halten und Martin Luthers unerschütterliches Gottvertrauen feiern.

Am Abend des 31. Oktober laden wir um 18.30 Uhr ein zur „Spielerischen Begegnung bei Waffeln & Cocktails“ und um 19.00 Uhr feiern wir die (Neu-)Entdeckung der biblischen Botschaft mit einem jugendlichen Gottesdienst zu dem alle Generationen eingeladen sind. Danach gibt es noch ein „kulinarisches Open-End“, sowie eine spektakuläre Lichtshow rund um die Kirche.

Der Gottesdienst steht unter dem Motto „Woran glaubst du?“. Viele Menschen verbinden "Glauben" mit Religion. Es gibt aber auch Menschen, die an etwas ganz anderes glauben: An Liebe, ihren Fußballverein oder Trolle zum Beispiel. Was unterscheidet "Glauben" von "Wissen"? Worüber kann ich mich jeden Tag freuen? Warum bin ich überhaupt auf der Welt? Hast du dir diese Fragen auch schon einmal gestellt? Damit bist du nicht allein, denn fast jeder Mensch denkt manchmal über diese schwierigen Fragen nach.

Gott kann man tatsächlich nicht beweisen. Doch bisher hat es auch noch niemand geschafft, zu beweisen, dass es ihn nicht gibt. Im Gegenteil. Es sprechen eine Menge Indizien für einen liebenden Schöpfergott. Ein Blick aus dem Fenster, ein Spaziergang in der Natur oder ein Urlaub an den schönsten Plätzen dieser Erde zeigt: Diese Erde ist wunderbar geschaffen. Es muss ein kreativer Kopf dahinter stecken. Auch all die unterschiedlichen Menschen spiegeln in ihrer Vielfältigkeit und Einzigartigkeit Gott wider. Dieser intelligente Schöpfer hat sich uns in der Bibel zu erkennen gegeben. In diesem einzigartigen Buch steht alles, was wir wissen müssen, um zu entscheiden, ob wir Gott Glauben schenken und dank Martin Luther kann jeder die Bibel lesen.