AUSGEBUCHT

Ferienspiele 2018

Vom 16.-27. Juli 2018 steigt für 80 Kinder im Alter von 7-11 Jahren der große Spielspaß.
Montags bis Freitags von 8.00-12.00 Uhr gibt es eine Vielzahl von
Aktivitäten, nicht nur auf dem Gelände der Jugendverkehrsschule Apfelstraße.

AUSGEBUCHT

Witzige Spielaktionen

  • „Spielshows“ mit vielen Überraschungen und tollen Preisen
  • „Das Nilpferd in der Achterbahn" - das kultige Kreativspiel
  • „FUNTIME-Funpark“ mit diversen Großspielen

Tolle Ausflüge

  • In der "DASA" entdecken wir den Alltag in einer Weberei vor 100 Jahren, messen den Lärm den wir selber verursachen, fahren eine Runde mit dem Gabelstapler oder werden auf einer "Baustelle" aktiv.
  • Der Ferienspielklassiker ist unsere Tour ins „RASTI-LAND“. Von Wildwasser -bis Achterbahn, vom Hochseilgarten bis zum „Laser Planet“ und von der Wasserschlacht zur Foto-Safari – diesbedeutet fünf Stunden voller Abenteuer, Action und Erlebnissen.
  • Radausflug unter Polizeibegleitung zum Obersee.

Erlebnisreiche Orte

  • Unser Ausflug zum Flugplatz Bielefeld bietet uns die Möglichkeit den Tower und das Rollfeld zu erkunden und dabei auch das ein oder andere Flugzeug zu entdecken.
  • Bei einem Blick hinter die Kulissen von "moBiel" gibt es neben der Laitstelle und den Werkstätten viel zu entdecken. Wer war schon einmal in einer Stadtbahn-Waschanlage oder weiß wofür die Stadtbahn Sand braucht?

Spannende Verkehrssicherheitsberatung

  • Radfahrschulung & Fahrradgeschicklichkeitsturnier
  • "Mit Stress im Bus ist Schluss!" ist das Motto unserer Bussschule
  • Was machen eigentlich Politessen? Gemeinsam mit einigen Ploitessen wollen wir uns auf den Weg machen und praktische Erfahrungen sammeln.
  • „Verkehrsquiz“ für Eltern & Kinder
  • Verkehrssicherheitstag mit Fahrradsimulator, Fahrradturnier, Polizeifahrzeugen und vielen weiteren Attraktionen

Besondere Aktivitäten

  • ADAC- Kartteam
  • „Bungee-Run“
  • „Bullriding“ & „Tricky Island“
  • Schatzsuche am Obersee
  • Zaubershow mit Frank Katzmarek

Für das Ferienspielangebot der Evangelischen Jugend auf dem gelände der Jugendverkehrsschule ist nur die komplette Anmeldung möglich. Die Kosten für das 14-tägige Angebot betragen 75,00 € pro Kind (Geschwisterkinder zahlen jeweils nur 70,00 €). Darin sind alle Eintrittsgelder, Fahrtkosten, tägliche Getränke und alle im Zusammenhang mit den Ausflügen stehenden Kosten enthalten. Anmeldungen sind ab dem 16. Februar bei der Evangelischen Jugend und nach telefonischer Absprache in der Jugendverkehrsschule Apfelstraße möglich. Eine Anmeldung kann nur mit der gleichzeitigen Zahlung des Kostenbeitrages erfolgen.

 

Nähere Informationen sind unter folgenden Telefonnummern erhältlich:

Evangelische Jugend (Heiner Wöhning): Tel.: 132104

Jugendverkehrsschule Apfelstraße: Tel.: 512721

Wir danken folgenden Einrichtungen/Institutionen für die Unterstützung bei der Durchführung der Ferienspiele:
ACE, ADAC, DASA, Dr. Oetker Welt, Flugplatz Bielefeld, moBiel, Omnibusbetrieb Heinz Kleine, „Seekrug“ am Obersee

AUSGEBUCHT