Herzlich Willkommen!

Hier findest du alle Angebote und Aktionen der Lydia-Gemeinde - Evangelische Jugend Bielefeld Nachbarschaft 2.

Foto-Rallye "Wo bin ich?"

„Allein und doch zusammen“ möchte wir mit euch in der nächsten Zeit den Bielefelder Westen erkunden. Dort gibt es einiges zu entdecken, was man vielleicht nicht auf den ersten Blick wahrnimmt. Mit unterschiedlichen Fotorallyes wollen wir uns auf kleine Entdeckungstouren begeben.

In unserem Stadtteil gibt es eine Reihe von "besonderen Orten". Erkennt ihr diese und könnt den Code knacken?

Hier geht's zur Fotorallye "Wo bin ich?"

Unter allen, bis zum 20. Juni, eingegangenen richtigen Lösungen verlosen wir ein Spielepaket im Wert von 50,00 €. Dabei könnt ihr entscheiden, ob es Kinder-, Familien- oder Erwachsenspiele sein soll.

Allein und doch zusammen?!? – Stadtradeln 2022 – Sei dabei!

Zwar müssen aktuell leider unsere Gruppenangebote und Aktionen weiterhin ausfallen, aber wir würden trotzdem gerne etwas zusammen mit Euch zusammen machen. Wir möchten mit Euch beim diesjährigen Stadtradeln vom 31. Mai bis 20. Juni teilnehmen und gemeinschaftlich, mit eingebautem Sicherheitsabstand, möglichst viele Kilometer als Team radeln. Einfach auf www.stadtradeln.de anmelden. Unser Team heißt „Kinder- und Jugendarbeit in der Lydia-Gemeinde“ Wir freuen uns auf das gemeinschaftliche Radeln mit Euch, aber noch viel mehr auf ein Persönliches Wiedersehen mit Euch.

News

Spielen in Zeiten der Corona-Krise das ist gerade auch für Familien eine tolle Chance, miteinander eine schöne Zeit zu verbringen, in eine andere Welt einzutauchen und sich selbst von einer anderen Seite kennenzulernen. Die Mitarbeitenden unserer Kinder- und Jugendarbeit möchten daher in den kommenden Wochen an dieser Stelle ihre Lieblingsspiele vorstellen. Das können Klassiker aber auch brandneue Titel, Spiele für einen oder auch ganz viele Mitspieler sein.

Unser heutiger Spieletipp „Inspektor Nase“ und über 100 weitere Spieletipps

Am Freitag, 11. und 18. Juni von 17.00-19.00 Uhr, heißt es „Treffpunkt Kirchplatz“. Mit einigen Großspielen, einer Feuerschale für Stockbrot und kostenlosen Bratwürstchen und vegetarischen Alternativen möchten wir alle Interessierten zu einer kleinen „Auszeit“ auf den Kirchplatz einladen.

Seit vierzig Jahren ist unser hauptamtlicher Mitarbeiter und spielpädagogischer Leiter von „Funtime“ nun schon in der Spielszene aktiv tätig. Darum baten wir ihn, sich einmal an jedes Jahr zu erinnern. An ein Spiel, ein besonderes Ereignis oder ein prägendes Erlebnis aus der Spieleszene.

Weiter geht es mit Teil 20 und den Jahren 2019 und 2020.